Textsatz – Schönes Layout durch guten Textfluss

Juni15

Der Textsatz beeinflusst den Gesamteindruck des Layouts. Wir sehen auf den ersten Blick, ob der Text ansprechend wirkt und zum Lesen anregt, oder uns durch mangelnde Anschaulichkeit vom Lesen abschreckt. Wirkt die Schrift beispielsweise wie ein zusammengezogener, großer Punkt auf einem weißen Blatt Papier, scheuen wir uns oft davor, genauer hinzusehen, da der Text einen sehr umfangreichen und erdrückenden Eindruck erweckt. Lange, durchgängige Texte sorgen für Ermüdung während des Lesens, demotivieren und verursachen Kopfschmerzen, da sie die Augen sehr beanspruchen. Verhindern kann man dies, indem man die folgenden fünf Regeln einhält.

Weiterlesen

Das Proficover – aber nicht nur für Profis gemacht!

Mai21

Du willst ein Buch bestellen aber weißt nicht, wie Du den Umschlag anlegen sollst – bei uns hast Du die Wahl zwischen einem Standard- und einem Proficover. Das Standardcover bietet die Möglichkeiten einen Titel und einen Autor anzugeben, sowie ein Foto und eine Hintergrundfarbe auszuwählen. Ist Dir das zu wenig oder willst Du dich vielleicht an etwas Neuem ausprobieren, dann empfehlen wir Dir das Proficover. Hier stehen Dir gestaltungstechnisch alle Wege offen und du kannst den Umschlag mit der Software Deiner Wahl (z. B. Word oder InDesign) individualisieren

Weiterlesen

Schrifttypen & Schriftmerkmale

April14

Wenn du einen Text schreibst oder sogar ein eigenes Buch gestaltest, machst du dir viel Mühe: Bis ins Detail hast du deine Geschichte geplant, dir Gedanken über den Aufbau deines Buches gemacht und möglicherweise Fotos oder Grafiken dazu ausgewählt. Damit du am Ende ein perfektes Gesamtergebnis in den Händen hältst, solltest du auch das Layout nicht vergessen: Der spannendste Inhalt hilft dir nicht weiter, wenn die Optik für den Leser nicht ansprechend ist und er das Buch oder den Text deshalb schnell aus den Händen legt. Deshalb solltest du dir Gedanken über die Schriftart machen, die du verwendest. Mit der richtigen Schrift kannst du Wichtiges hervorheben, auf Besonderheiten aufmerksam machen und dem Geschriebenen einen individuellen Stil verleihen. Damit du für deine Texte die perfekte Wahl triffst, widmen wir uns in diesem Beitrag dem Aufbau und den Merkmalen verschiedener Schriftarten.

Eine Schriftart gehört meist zu einer Schriftfamilie, die verschiedene Schriftschnitte dieser Schriftart enthält. Dazu gehört die Schrift zum Beispiel in dünner oder dicker Linienführung, in reinen Kapitälchen und in schmaler, fetter oder kursiv gestellter Ausführung. Größenunterschiede gibt es dabei keine. Doch zu Schriften gehören auch Schriftzeichen, die die Satzzeichen beinhalten. Nicht jede Schriftart enthält vollständige Zeichensätze, sodass man manchmal auf die Sonderzeichen aus anderen Schriftarten angewiesen ist. Beispiele dafür sind das Euro-Zeichen oder die Satzanführungsstriche.

Der Schriftaufbau gestaltet sich relativ simpel. Eine Schrift hat eine Oberlänge, Unterlänge und eine Mittellänge. Die Versalhöhe bezeichnet die Höhe der Schrift ohne die Unterlänge. Aufgebaut sind die Buchstaben auf der Grundlinie. Außerdem haben einige Schriften sogenannte Serifen, die je nach Schriftart in Form und Größe unterschiedlich ausfallen. Man bezeichnet diese Enden umgangssprachlich auch als „Füßchen“. Sie können gekehlt beziehungsweise gerundet oder im rechten Winkel zum Grundstrich des Buchstabens stehen. Schriften mit dieser Eigenschaft eignen sich besonders gut für Fließtexte, da sich das Auge gut an den Serifen orientieren kann. Auf größere Distanz sind diese Schriften jedoch ungeeignet, da sich die Buchstaben beim lesen zusammenziehen. Besonders bei kleinen Schriftgrößen kann dies außerdem den Lesefluss behindern und auf das Auge unangenehm wirken. Weiterlesen

Eine Familienchronik erstellen – so wird´s gemacht

Januar21

Das Leben der Familie in chronologischer Reihenfolge säuberlich im Regal aufbewahren, aber wie nur? Na am besten in Buchform!

Viele Menschen haben das verständliche Bedürfnis, die Geschichte ihrer Familie zu besonderen Anlässen festzuhalten. Eine Familienchronik bietet dafür den perfekten Rahmen – in einem hochwertigen Buch werden die wichtigsten Ereignisse der Familiengeschichte festgehalten und am besten mit Fotos und einem Stammbaum verewigt.
Eine Familienchronik zeigt die Entwicklung und Laufbahn der Familie über Jahrzehnte und Generationen hinweg. So können sich Kinder, Enkel und Urenkel in die Zeit ihrer Vorfahren zurückversetzen und Ereignisse aus erster Hand erfahren. Die Vergangenheit wird auf diese Weise verständlicher als in jedem Geschichtsbuch.

Vorüberlegungen

Wenn du dich nun fragst, ob es nicht einfacher wäre, die Familienchronik in Handarbeit zu schreiben und gestalten, solltest du dich vorher an die Vorteile der digitalen Medien erinnern. Auch wenn der Arbeitsaufwand zunächst größer erscheint, bietet dir die Digitalisierung mehr Leistungen. Du kannst deine Chronik nach Belieben vervielfältigen, so dass sich deine gesamte Familie daran erfreuen kann. Dank der technischen Möglichkeiten kannst du sämtliche Seiten mit Grafiken und verschiedenen Schriften abwechslungsreich und professionell gestalten. Somit kannst du die Inhalte individuell anpassen und der Chronik durch ein einheitliches Layout einen roten Faden verleihen.

Familienchronik

Weiterlesen

Kontrast Gestaltung – Wichtige Grundlagen

Dezember12

Heute: Kontraste

Kontraste betonen, verstärken und spielen mit den Farben. Sie sorgen dafür, dass Farben kräftig und leuchtend wirken und lassen sie miteinander so harmonieren, dass sie auf unsere Augen angenehm und ansprechend wirken. Doch sie manipulieren und beeinflussen uns auch bei ganz alltäglichen Dingen, täuschen unsere Sinne und Empfindungen. So wählen wir beispielsweise unsere Einrichtung und Wandfarbe nach ihnen und kleiden uns entsprechend.

Doch auch in der Buchgestaltung machen Kontraste den Unterschied. Mit dem richtigen Zusammenspiel kannst Du den Inhalt betonen und auf den ersten Blick erkennen lassen, worum es sich handelt. Ein Buch mit buntem Cover und eines mit schwarz-weiss Cover beispielsweise, lassen äußerlich auf ganz verschiedene Inhalte schließen, obwohl sie sich innerlich gleichen.

In diesem Beitrag möchten wir Dir die Wirkungsweisen der, unserer Meinung nach, wichtigsten Farbkontraste anhand von Beispielen nahelegen, damit Du bei der Gestaltung Deines Buches den besten Effekt erzielen kannst.

Weiterlesen