Buch des Monats September 2016

September30

Unser Buch des Monats September ist ein Buch über  Dobermann Domi – einem ganz besonderen Familienmitglied. Es ist im Format A4 hoch gebunden und mit einer Leinenfolienkaschierung des Umschlags veredelt.
Das Buch trägt den Titel „Unser Leben mit Dobermann Domi“ und wurde von Herrn Goebels aus Hamm gestaltet und bei uns bestellt.

Buch des Monats September

Neuigkeiten bei Kleingedruckt

September29

Liebe Kleingedrucktnutzer,
wir haben eine Neuigkeit für Euch! Ab sofort könnt Ihr die neue Bindungsart „Hardcover Wire-O“ bei uns bestellen. Diese besteht aus einem edlen Pappeinband und wird mit einer Metallspirale gebunden. Diese Bindungsart besticht durch ihr sehr gutes Aufschlagverhalten und ist für Bücher mit 10 bis maximal 150 Seiten geeignet.

Deine gedruckten Seiten werden in einen festen Pappeinband mit einer Metallspirale eingebunden. Diese Kombination aus einem Hardcover und einer Wire-O-Bindung, überzeugt mit einer absoluten Planlage und ermöglicht das einkleben von Fotos ohne aufspannen.
Der Umschlag kann selbstverständlich bedruckt und ganz nach dem Geschmack veredelt werden. Wie wäre es mit einer leinenstrukturierten, einer matten oder einer glänzenden Folie?

Tipp: Bei der Erstellung der Daten, sollte der Platzbedarf der Metallspirale von 1 cm berücksichtigt werden.

Hardcover Wire-O

Es war einmal … Ein Märchen schreiben in 7 Schritten

September27

Ob Hänsel und Gretel oder Dornröschen: Märchen sind seit Jahrhunderten bei Jung und Alt beliebt und Grimms Hausmärchen finden sich in fast jedem Bücherregal. Viele Eltern lesen ihren Kindern Märchen vor. Doch habt ihr schon einmal daran gedacht, euer eigenes Märchenbuch zu schreiben? Mit unseren 7 Tipps macht ihr den Gebrüdern Grimm ganz schnell Konkurrenz.

1. Der richtige Anfang

Klassischer Weise beginnen Märchen mit „es war einmal“ oder „vor langer Zeit lebte einmal“. Mit diesen Anfangsworten verweist ihr in eine längst vergangene Zeit und regt sofort die Fantasie eurer Leser an. Wenn ihr ein Märchen schreiben wollt, kommt es nicht so sehr darauf an, wo und wann genau dieses Märchen spielt. Gerade das macht Märchen aus: sie können immer und überall passieren.

2. Die Hauptfiguren

In vielen Märchen sind die Hauptfiguren Menschen, die ein schweres Schicksal zu erleiden haben. Sie sind zum Beispiel arm oder Waisenkinder. Ihre Geschichte handelt oftmals davon, dass sie unterwegs sind – auf der Suche nach jemandem oder um eine Aufgabe zu lösen. Die Helden eines Märchens sind dabei immer tugendhaft und voller Hoffnung, sodass sich der Leser mit ihnen identifizieren kann.

Tipp: Ihr möchtet ein Märchen schreiben, dass ihr eurem Kind, euer Nichte oder Neffen oder euren Enkeln vorlesen wollt? Dann benennt doch die Hauptfigur nach ihnen.

Weiterlesen

Essen fotografieren – So gelingen euch Bilder, die richtig Lust auf’s Kochen machen.

September1

Ein professionell gestaltetes Kochbuch lebt von guten und vielen Bildern. Das sollte bei einem von euch gestalteten Kochbuch nicht anders sein. Im heutigen Gastartikel gibt euch Julia von http://stilblume.blogspot.de/ viele detaillierte Tipps, wie euch in Zukunft das in Szene setzen und Fotografieren von Speisen noch besser gelingen wird.

Essen fotografieren: Das klingt so einfach. Man hat etwas Schönes gekocht, zückt das Smartphone und macht schnell noch ein paar Bilder. Aber irgendwie seid ihr mit dem Resultat nie so richtig zufrieden? Kein Problem! Heute werde ich euch ein paar Tipps geben, damit eure Food-Bilder zukünftig richtig toll aussehen, egal ob ihr mit einem Handy oder einer professionelleren Kamera fotografiert. Seit ich vor ungefähr zwei Jahren einen Lifestyle-Blog mit dem Schwerpunkt Essen gegründet habe, habe ich nämlich wirklich viel gelernt. Ganz am Anfang hatte ich überhaupt keine Ahnung, wie man Essen toll in Szene setzt, wie Licht und Komposition mein Bild beeinflussen, oder wie ich meine Fotos hinterher noch ganz unkompliziert bearbeiten kann. Aber inzwischen kenne ich mich wirklich gut aus und dieses Wissen gebe ich heute mit viel Freude an euch weiter! Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen.

 Food-Fotografie1

Weiterlesen