WhatsApp Buch – dein ganz persönliches Erinnerungsbuch

November18

In WhatsApp Chats stecken viele wertvolle Erinnerungen. Ein erstes zaghaftes Hallo, ein liebevolles „Vermiss dich“ oder einfach ein witziger Dialog. Ein WhatsApp Buch macht es möglich, deine Chatverläufe in ein schönes Geschenk oder Andenken zu verwandeln.

Der digitale Flirt ersetzt den Liebesbrief

Soziale Medien und Messenger Dienste haben sich als Kommunikationsmittel fest etabliert. Neue Beziehungen werden heute häufig über digitale Medien geknüpft. Ob Dating Apps, Dating Portale oder WhatsApp – der erste Kontakt entsteht meistens im digitalen Raum. Liebesbriefe, kleine Liebeszettel oder andere physische Dokumente, die man leicht aufbewahren kann, gibt es kaum noch. Wer trotzdem die ersten Liebesnachrichten festhalten möchte, kann ein Buch aus seinen WhatsApp Nachrichten gestalten.

Soziale Medien

Wertvolle Erinnerungen als WhatsApp Buch drucken lassen

In den Chatverläufen entstehen Momente von Intimität und Zuneigung genauso wie lustige Kommentare per Bild oder Text. Die meisten dieser vertraulichen und witzigen Momente verschwinden im Chatfenster schnell, wenn neue Nachrichten geschrieben werden. In einem WhatsApp Buch kannst du die schönsten Stellen eurer Konversation aufbewahren und in einem hochwertigen Buch in Szene setzen.

Wer jetzt Bedenken hat, dass auch peinliche Inhalte automatisch gedruckt werden, sollte sich keine Sorgen machen: Die Datei mit dem gesamten Chatverlauf lässt sich vor dem Abdruck bearbeiten. So können unangenehme Stellen ausgespart oder auch einfach Rechtschreib- oder Grammatikfehler korrigiert werden.

Gemeinsame Erinnerungen im Gruppenchat

Ein Chatbuch eignet sich auch wunderbar für einen Familien-Chat oder eine Chatgruppe der besten Freundinnen. Warum nicht einfach die schönsten Momente aus einem Gruppenchat in einem hübschen Erinnerungsbuch zusammenfassen? Ob für sich selbst oder als Geschenk – mit einem solchen WhatsApp Buch lässt sich die „digitale Erinnerungslücke“ auf wunderbare Art und Weise schließen.

So speicherst du deinen Chat mit iOS

Deinen Chat kannst du ganz einfach in einer Textdatei speichern und anschließend drucken lassen. Wähle auf deinem iPhone den Chat, den du speichern möchtest, und tippe auf den Namen des Chats. Scrolle nach unten und klick auf „Chat exportieren“.

Anschließend öffnet sich ein neues Menü, indem du auswählen kannst, über welchen Nachrichtendienst du deinen Chat exportieren möchtest.

Wähle „Mail“ und schick deinen Chatverlauf an deine Mailadresse. So erhältst du eine Textdatei mit dem kompletten Ablauf des entsprechenden Chats.

So speicherst du deinen Chat mit Android

Auch mit deinem Android-Handy lassen sich WhatsApp Chats schnell und einfach in eine Textdatei umwandeln. Wähle zuerst den Chat, den du exportieren möchtest. Oben in der Statusleiste findest du neben dem Namen des Chats drei Punkte. Wenn du auf die Punkte klickst, öffnet sich ein Menü.

In diesem Menü klickst du auf „Mehr“, um weitere Optionen anzeigen zu lassen. Hier findest du nun die Funktion „Chat per E-Mail senden“.

Über das Feld „Chat per E-Mail senden“ kannst du den kompletten Chatverlauf an deine E-Mail-Adresse senden. Du erhältst eine Textdatei, die du als Grundlage für dein persönliches WhatsApp Buch verwenden kannst.

Regelmäßiges Backup

Wer täglich mit lieben Menschen bei WhatsApp schreibt, hat schnell Tausende Nachrichten in seinem Chatverlauf. Wegen der großen Datenmenge kann man leider nur eine begrenzte Menge an Nachrichten per E-Mail verschicken: Laut dem WhatsApp-Support kann man bis zu 40.000 Nachrichten per E-Mail versenden. Wenn sich im Chat auch Medien wie Bilder oder Videos befinden, die du mitschicken möchtest, sind es nur 10.000 Nachrichten. Diese Zahl klingt erst einmal viel – wenn du den Chatverlauf des letzten Jahres ausdrucken möchtest, hast du diese Zahl aber schnell erreicht. Wenn du deine gesammelten Nachrichten in einem WhatsApp Buch verewigen möchtest, solltest du deshalb regelmäßig ein Backup machen.


Geschrieben am von Josephin in Kategorie Technik und Tools

2 thoughts on “WhatsApp Buch – dein ganz persönliches Erinnerungsbuch

  1. Egon

    Man kann nicht den gesamten Chatverlauf schicken! Höchstens 2 Monate die zurückliegen. Der Rest ist zu viel und kann nicht versendet werden!

    Antwort
  2. Pingback: Wie Du Dich beim Schreiben besser konzentrieren kannst | kleingedruckt.net

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*