Erinnerungsbuch drucken

Erinnerungsbuch

Erstellen Sie Ihr ganz persönliches Buch zum Jahrestag Der Beginn einer großen Liebe sollte niemals in Vergessenheit geraten. Die vielen Schmetterlinge im Bauch, die Nervosität vor dem ersten Zusammentreffen und das Kribbeln am ganzen Körper während des ersten Händchenhaltens. All diese Dinge gehören dazu, und hat man sie erst einmal erlebt, möchte man sie in den gemeinsamen Erinnerungen nicht mehr missen.

Doch wie können die Emotionen und Gefühle einer aufflammenden Liebe am besten festgehalten werden, damit sie nicht verloren gehen? Versuchen Sie es mit einem persönlichen Buch!

 

Überraschen Sie Ihren Schatz mit der Geschichte

über den Beginn Ihrer Liebe

Damit das erste Treffen unvergessen bleibt!

Keine Sorge, dafür müssen Sie kein Schriftsteller sein. Ein persönliches Buch zum Jahrestag, Valentinstag,Geburtstag oder Hochzeitstag ist eine liebevolle Geste die von Herzen kommt, und sagt manchmal mehr als tausend Worte. Dabei kommt es nicht darauf an, mit romantischen Liebeserklärungen die Seiten zu fluten. Es genügen schon ein paar ehrliche Worte die beschreiben, wie die gemeinsame Zeit bis hin zum ersten Monats- oder Jahrestag erlebt wurde, und wie sich das Paar im Laufe der Beziehung entwickelt hat.

Natürlich kann es auch der erste gemeinsame Urlaub, der Verlauf der Schwangerschaft bis zur Geburt des ersten Kindes oder der Zeitraum von der Verlobung bis zur Hochzeit sein. In all diesen Momenten und Phasen des Lebens lernen sich Mann und Frau immer wieder aufs neue kennen und entdecken dabei ständig neue Seiten am Anderen, von denen sie vorher nicht wussten.

Um die Entwicklung von enger Freundschaft, dem ersten Treffen oder Kontakt bis hin zur festen Beziehung besser nachvollziehen zu können, bietet es sich an kleine Erinnerungsstücke in das Erinnerungsbuch einzubauen. Zum Beispiel Chatverläufe von nächtlichen Unterhaltungen per Facebook, Twitter oder WhatsApp, nach denen kein Auge mehr zugetan werden konnte. Oder aber die ersten Mail-Kontakte, SMS oder sogar Briefpost aus längst vergangenen Zeiten.
Und schon kann sich der Partner oder die Partnerin garantiert an jedes Schmunzeln beim Lesen der Worte des Anderen zurückerinnern, während auch jeder andere Leser den Werdegang der Beziehung besser nachvollziehen kann.

Doch wer außer dem Paar, um das es geht, sollte noch davon lesen?

"Das Schönste aber hier auf Erden,

ist lieben und geliebt zu werden"
Wilhelm Busch

Ein Erinnerungsbuch als Gastgeschenk

Ja, denn nicht nur ein Hochzeitskochbuch bietet sich als Geschenk zu Ehren des großen Tages an. So können Braut und Bräutigam ihren Liebsten, die sie auf dem Weg in den Bund der Eheschließung begleiten, einen kurzen Einblick in die Entstehung ihrer persönlichen Lovestory gewähren. Oder aber eine Seite des glücklichen Paares möchte ihre zukünftige bessere Hälfte mit einem Erinnerungsbuch überraschen. Alternativ kann auch ein einzelnes Exemplar auf der Hochzeit präsentiert werden, durch das die Gäste im Laufe des Abends stöbern können.

Erinnerungsbuch als Freundschaftsbeweis

Auch so manche Freundschaft verdient ein Erinnerungsbuch. Ob man sich nun im Kindergarten, der Schule oder während des Studiums kennengelernt hat, eine Freundschaft hält meist ein Leben lang. Und damit das auch so bleibt, sollte sie gut gepflegt werden. Einen besseren Freundschaftsbeweis als ein Buch, in dem gemeinsame Erinnerungen aus der Schulklasse, der Ausbildung oder sogar der Arbeit zusammengetragen sind, gibt es fast nicht. Denn ein solches Buch zeigt, dass während der Freundschaft aufeinander geachtet wurde und wie sehr man einander kennt.

Doch es kann auch zeigen dass einem Streit stets eine Versöhnung folgt, dass miteinander gelacht und geweint werden kann, oder dass schon kleine, besondere Momente zwei Freunde für immer verbinden können. Sicher wird sich der beste Freund oder die beste Freundin über ein Erinnerungsbuch als Geste der Freundschaft freuen, sei es nun zum Geburtstag, dem Abschluss der Schule oder anlässlich des Jahrestages, an dem alles begann.

So gestalten Sie Ihr persönliches Erinnerungsbuch

Anhand der Gestaltung eines Buches lässt sich schnell erkennen, wie viel Herzblut der Verfasser wirklich in die Herstellung einfließen ließ. So sagt eine liebevolle, gut bedachte Gestaltung dem Beschenkten auf den ersten Blick, wie wichtig er seinem Freund oder Partner ist. Schon ein paar Kleinigkeiten machen das persönliches Geschenk zu einem echten Hingucker.

So können alle Fotos und Bilder aus den Anfangsstadien eingebracht werden, aber auch Nachrichten, Postkarten oder Chatverläufe. Auch Eintrittskarten von Kinobesuchen oder anderen Freizeitbeschäftigungen finden sicherlich einen guten Platz. Ein wenig bunter wird das Erinnerungsbuch dann durch die Verwendung von, vielleicht sogar selbst erstellten, Karikaturen oder Illustrationen. Eine ausgeglichene Mischung von Farben und Schriften rundet den Gesamteindruck des Inhaltes ab. Auf dem Cover bietet sich besonders die Platzierung von Fotos der schönsten gemeinsamen Erlebnisse an, schließlich soll doch gleich erkannt werden, von wem der Inhalt handelt.

Vergessen Sie auch nicht, eine Einleitung oder Widmung einzubringen. Dabei können Sie auf das erste Zusammentreffen zurückblicken, oder aber freudig die Aussicht auf eine gemeinsame Zukunft beschreiben.

Buch zum Jahrestag binden und drucken lassen

Bei einem Buch zum Jahrestag ist jede Bindungsart möglich. Ob eine Drahtheftung als preisgünstiger Klassiker oder ein Softcover mit der Möglichkeit bis zu 400 Seiten einzubinden – Ihnen sind keine Grenzen gesetzt. Mit einer Kaschierung des Umschlags runden Sie Ihr persönliches Buch als Geschenk ab und lassen es sehr edel erscheinen. Wir beraten Sie gern!
 
 
Parse Time: 0.101s