Lieber klassisch oder originell? Spannende Ideen für dein Hochzeitsgästebuch

April5

Ein Gästebuch gehört zu jeder Hochzeit wie der Schleier der Braut oder die Hochzeitszeitung. Natürlich ist jede Hochzeit anders und jedes Brautpaar hat seine eigenen Vorlieben. Das gleiche gilt natürlich auch für das Gästebuch. Manche finden ein klassisches Design besser, andere die persönliche Variante und wieder andere bevorzugen den originellen Weg.

Damit sich auch wirklich alle Gäste in eurem Hochzeitsgästebuch verewigen, solltet ihr das Buch an einem gut sichtbaren Platz auslegen. Ein Tisch am Eingang eignet sich genauso gut wie ein speziell dafür aufgestellter Stehtisch im Festsaal. Zusätzlich könnt ihr eure Trauzeugen oder andere Personen bitten, die Gäste daran zu erinnern, einen Eintrag im Gästebuch zu formulieren.

Edel und festlich – das klassische Gästebuch

Die klassische Gestaltung des Gästebuchs ist schlicht und edel. Für jeden Gast steht meist eine Blankoseite zur Verfügung, um sich mit Namen und Glückwünschen zu verewigen. Ein solches Buch kannst du gut selbst auf kleingedruckt.net erstellen. Wähle eine festliche Schrift für das Cover und vielleicht ein klassisches Motiv wie einen Lebensbaum oder einen Brautstrauß. Den festlichen Charakter des Buchs kannst du zusätzlich mit einer weißen Schleife oder einem schicken Band verstärken.

Ganz nach dem eigenen Geschmack – das persönliche Gästebuch

Die persönliche Variante rückt das Brautpaar in den Mittelpunkt. Mit einem oder mehreren Fotos auf dem Einband kannst du dein Hochzeitsgästebuch personalisieren. Eine Collage aus mehreren Bildern macht es möglich, verschiedene Lebensmomente festzuhalten. Natürlich sollten dann auch eure Namen auf dem Cover nicht fehlen. Ein Spruch oder ein Satz, der euch viel bedeutet, könnt ihr ebenso hinzufügen wie das Datum der Hochzeit. Auch Farbe und andere Details könnt ihr natürlich so anpassen, dass ein Gästebuch entsteht, das ganz zu eurem Geschmack passt.

Kreativ und ausgefallen – originelle Gästebücher

Wer es lieber ausgefallen mag, kann natürlich auch ein originelles Gästebuch gestalten. Damit könnt ihr ein Buch auslegen, das es auf Hochzeiten nur selten oder noch gar nicht gab. Um die Kreativität der Gäste anzuregen, könnt ihr Vorgaben geben. Stellt euren Gästen Fragen oder lasst sie einen witzigen Lückentext über die Zukunft des Brautpaars ausfüllen. In welchen Film würden Braut und Bräutigam mitspielen? Welche Rollen würden sie einnehmen? Welche Namen werden die Kinder haben oder was habt ihr gedacht, als die beiden ein Paar wurden?

Auch Fotos könnt ihr in einem Gästebuch integrieren. So bleiben neben den geschriebenen Glückwünschen auch Bilder der Gäste erhalten. Der einfachste Weg, um spontan Bilder zu schießen und sie am gleichen Tag noch zu entwickeln, ist eine Sofortbildkamera. Damit können sich eure Gäste gegenseitig fotografieren oder gemeinsame Bilder machen. Natürlich könnt ihr die Gäste auch bitten, ein Foto mitzubringen oder diese später zuzuschicken. Die spaßigste Variante ist aber sicher die Sofortkamera. Mit ein paar Fotorequisiten könnt ihr den Bildern zusätzlichen Witz verleihen.

Um die Bilder im Buch befestigen, solltet ihr auch Fotoecken, Tesafilm oder Klebestifte auslegen. Noch mehr Möglichkeiten bieten Bastelutensilien. Wenn ihr zum Beispiel ein wenig Pappe, Kleber und Stifte zur Verfügung stellt, können eure Gäste ihren Eintrag im Gästebuch umfangreicher gestalten. Auch bunte Stifte, Malutensilien oder lustige Sticker regen die Kreativität eurer Gäste an.

Gästebuch gestalten und bei KLEINgedruckt.net einfach bestellen

Hast du dich für eine Gestaltung entschieden, kannst du dein Gästebuch in einem Text- und Gestaltungsprogramm erstellen. Wenn du nicht über InDesign oder eine andre Design-Software verfügst, kannst du auch Word oder Open Office verwenden. Aus diesem Dokument kannst du dann einfach eine PDF-Datei exportieren und bei KLEINgedruckt.net hochladen und bestellen. Unter unseren Beispielbüchern findest du weitere Anregungen und Ideen für dein Gästebuch.


Geschrieben am von Josephin in Kategorie Geschenkideen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*